Do or dieDo or die
Cholet Basket

Cholet Basket

 77

:
NINERS Chemnitz

NINERS Chemnitz

 75

NINERS vor erstem Entscheidungsspiel im Europe Cup

Do or die

Mit dem Rückenwind von zuletzt vier Pflichtspielerfolgen in Serie gehen Sachsens beste Korbjäger in das internationale Auswärtsspiel beim französischen Tabellendritten Cholet Basket. Spielbeginn ist am Dienstag um 20:00 Uhr und die vierte Zwischenrundenpartie im Europe Cup wird wie gewohnt live und kostenlos auf dem Youtube-Kanal des Basketballweltverbandes FIBA übertragen. Für Chemnitz geht es in diesem Match bereits um alles, denn nur mit einem Sieg könnte man noch aus eigener Kraft das Viertelfinale erreichen. Im Hinspiel kurz vor Weihnachten krallte sich Cholet mit einem 83:73-Erfolg in Chemnitz die Punkte und gilt somit wohl auch am Dienstag in eigener Halle als Favorit. Die NINERS zeigten aber in den letzten Wochen eine stark ansteigende Formkurve und haben durchaus das Potenzial, in Frankreich positiv zu überraschen.

Nach drei Spieltagen thront Porto mit drei Siegen auf dem ersten Platz der Europe-Cup-Zwischenrunden-Gruppe I, gefolgt von Cholet mit zwei Erfolgen, während Chemnitz erst einen Sieg auf der Habenseite hat und Craiova noch ohne Punkte ist. Alle Teams spielen bis Mitte Februar noch einmal gegeneinander und nur die beiden Bestplatzierten schaffen den Sprung ins Viertelfinale. Keine leichte Ausgangssituation für die NINERS bei der ersten internationalen Teilnahme ihrer Vereinsgeschichte, zumal sie alle drei noch ausstehenden Partien in der Fremde bestreiten. Höchstwahrscheinlich müsste das Pastore-Team jede dieser Begegnungen gewinnen, vielleicht sogar den einen oder anderen direkten Vergleich sichern, um doch noch die nächste Runde zu erreichen. Was die Hoffnung auf das kleine Wunder nährt – Chemnitz hat erstmals in dieser Saison einen wirklich kompletten Kader, kann im Gegensatz zu den Hinspielen gegen Cholet und Porto auf den wiedergenesenen Wes Clark sowie Neuzugang Malik Osborne setzen, Nelson Weidemann hat seinen Infekt überstanden und auch Jason George sollte mittlerweile besser ins Team eingebunden sein als kurz nach seiner Ankunft im Dezember. Zudem stärkten die kürzlichen Erfolge der NINERS in der Bundesliga das Selbstvertrauen und Selbstverständnis der Chemnitzer Korbjäger.

Nichtsdestotrotz bleibt Cholet für das bevorstehende Kräftemessen in der Favoritenrolle. Zum einen hat das Team aus der Kleinstadt nahe Nantes den Heimvorteil auf seiner Seite und keine beschwerliche Anreise in den Beinen. Zum anderen spielen die Franzosen eine bärenstarke Saison in ihrer heimischen Liga, stehen dort als Drittplatzierter unter anderem vor dem Euroleague-Club ASVEL Lyon, vor Eurocup-Tabellenführer JL Bourg mit den beiden Ex-Chemnitzern Isiaha Mike und Frantz Massenat oder auch vor CSP Limoges, das gerade erste Ludwigsburg aus der Champions League kegelte. „Die französische LNB Pro A gehört auch in der Breite zu den besten Ligen Europas und hat mindestens BBL-Niveau“, ist sich NINERS-Coach Rodrigo Pastore bewusst, welch große Hürde seiner Mannschaft in Cholet bevorsteht. Getragen wird das Team vom US-Quartett Perry Ellis (durchschnittlich 14.6 Punkte im Europe Cup), Dominic Artis (13.3), 2.16-Meter-Hüne Justin Patton (11.4) und T.J. Campbell (10.9). Auffälligste Franzosen im Team von Trainer Laurent Vila sind Gaylor Curier (7.9), Hugo Robineau (6.8) sowie Allzweckwaffe Boris Dallo, der 4.7 Punkte, 5.1 Rebounds, 5.7 Assists und 1.9 Steals pro Partie auflegt. Auf Chemnitzer Seite zeichnen sich bislang in den internationalen Partien Marko Filipovity (14.6 Punkte), Arnas Velicka (13.9), Wes Clark (12.3), Mindaugas Susinskas (11.9), Jonas Richter (11.1) und Kevin Yebo (9.2) als erfolgreichste Werfer aus. „In Cholet werden wir aber von allen Spielern einen guten Auftritt benötigen“, hofft Pastore auf eine geschlossene Mannschaftsleistung.

 

TERMINE

Cholet Basket vs. NINERS Chemnitz, Dienstag, 24.01.2023, 20:00 Uhr, Salle de la Meilleraie Cholet

Basketball Löwen Braunschweig vs. NINERS Chemnitz, Sonntag, 29.01.2023, 18:00 Uhr, Volkswagen Halle

FC Porto vs. NINERS Chemnitz, Dienstag, 31.01.2023, 21:00 Uhr, Dragão Arena Porto

Die nächsten Spiele der Niners

  • Di, 24. Jan 2023
  • 20:00 Uhr

Cholet Basket 77

NINERS Chemnitz 75

Hauptrunde Di, 24. Jan 2023: Cholet Basket vs. NINERS Chemnitz

Basketball Löwen Braunschweig 78

NINERS Chemnitz 71

17. Spieltag So, 29. Jan 2023: Basketball Löwen Braunschweig vs. NINERS Chemnitz
  • Di, 31. Jan 2023
  • 21:00 Uhr

FC Porto 74

NINERS Chemnitz 86

Hauptrunde Di, 31. Jan 2023: FC Porto vs. NINERS Chemnitz

Zum Spielplan