Offene RechnungOffene Rechnung
NINERS Chemnitz

NINERS Chemnitz

88

:
s.Oliver Würzburg

s.Oliver Würzburg

82

Offene Rechnung

NINERS empfangen Würzburg

Status quo: Dreieinhalb Wochen nach dem gefeierten Sieg über Berlin und nach vier Auswärtsspielen in Folge haben die NINERS in Chemnitz in diesem Nachholspiel vom 17. Spieltag endlich wieder ein Heimspiel. Aber die Würzburger, die nach sieben Siegen in Folge mit breiter Brust als das Team der Stunde in die Messe einschweben, haben dabei viel Spielverderber-Potenzial. Einen dieser sieben Siege landete s.Oliver Würzburg mit 81:71 erst vor zweieinhalb Wochen gegen die NINERS.

Die besondere Brisanz: Beide Teams haben noch Chancen auf die Playoffs – die NINERS mit 19:10 Siegen auf dem sechsten Platz natürlich deutlich bessere als Würzburg mit 12:17 Siegen auf dem elften Rang. Mit einem Sieg kann Chemnitz (mit Berliner Schützenhilfe eineinhalb Stunden später in Crailsheim) sogar schon am Mittwoch die Playoff-Teilnahme klarmachen. Auch Würzburg drückt nach dem Spiel ALBA die Daumen, denn jede Crailsheimer Niederlage hält die Würzburger Playoff-Träume am Leben. Eine Niederlage in Chemnitz und ein anschließender Sieg der Merlins gegen Berlin würde indes die letzten Würzburger Playoff-Hoffnungen endgültig zerstören.

Duell im Fokus: Bei den letzten sieben Würzburger Siegen glänzte vor allem Cameron Hunt mit im Schnitt 17,7 Punkten und 4,9 Rebounds. Bei den letzten drei Chemnitzer Siegen präsentierte sich Frantz Massenat mit im Schnitt 16,7 Punkten und einer Dreierquote von 64 Prozent (9/14) als der konstanteste Scorer und glänzte zudem mit 7,7 Assists pro Spiel.

Im Blick des Bundestrainers: Unter deutschen Basketballern ist seit jeher die Konkurrenz auf der Centerposition besonders groß. Auch aktuell gehören Center wie Jonas Richter (7,1 PPG und 4,0 RPG) und Filip Stanic (7,8 PPG und 4,7 RPG) allem Talent zum Trotz für den Bundestrainer nur zum erweiterten Kandidatenkreis.

Alte Bekannte: Filip Stanic kehrt zurück in die Chemnitzer Messe, wo er in der vergangenen Saison noch im NINERS-Trikot der Back-up von Jonas Richter war.

Zahlen, bitte: Würzburg (49,4 Prozent) und Chemnitz (49,2 Prozent) legen in der easyCredit BBL die besten Wurfquoten aus dem Feld auf.  Bei den Dreiern ist Würzburg mit 38,3 Prozent die Nummer eins, bei den Zweiern führt Chemnitz die Statistik mit 60,3 Prozent an. An der Freiwurflinie sind s.Oliver (74,0 Proeznt) und die NINERS (74,2 Proeznt) hingegen nur Mittelmaß.

Die ewige Bilanz: In der vergangenen Saison gewann s.Oliver in Chemnitz 76:67 und die NINERS gewannen in Würzburg 84:83. Vor zweieinhalb Wochen ging s.Oliver mit seinem 81:71-Sieg in der ewigen Bilanz der easyCredit BBL mit 2:1 Siegen in Führung.

Hinspiel: Im ersten Heimspiel ohne Zugangsbeschränkungen seit November führte Cameron Hunt die Würzburger mit 22 Punkten zum 81:71-Sieg. Die NINERS verzweifelten hingegen an einer Dreierquote von nur 15 Prozent (4/26) und verloren auch das Rebound-Duell 30:41.

 

Hinweis: Gemeinsam mit der Tafel Chemnitz und der Bahnhofsmission bitten die NINERS Chemnitz ihre Fans, Anhänger und Unterstützer um Sachspenden für Menschen in Not. Die Sachspenden können sowohl beim heutigen Heimspiel (20.04.), als auch dem Heimspiel gegen Braunschweig am kommenden Samstag (23.04.) ab 90 Minuten vor Spielbeginn im weißen Pavillon auf dem Vorplatz der Messe Chemnitz abgegeben werden. Für Geldspenden stehen entsprechende Boxen bereit und natürlich kann auch direkt auf das Konto des Tafel Chemnitz e.V. oder für die Bahnhofsmission auf das Konto des Caritasverbands für Chemnitz und Umgebung e.V. gespendet werden, wobei bitte im Verwendungszweck das Stichwort „Bahnhofsmission“ angegeben werden sollte. Sämtliche Spenden kommen auf direktem Wege hilfsbedürftigen Menschen unterschiedlichster Herkunft zugute.

Die Tafel Chemnitz bittet vor allem um haltbare Lebensmittel in ungeöffneten Verpackungen, die nicht durchweg gekühlt werden müssen, wie etwa Nudeln, Reis, Tee, Kakaopulver, Säfte, H-Milch, Marmeladen oder Aufstriche, Knäckebrot, Zwieback, Babynahrung und Konserven aller Art. Die Chemnitzer Bahnhofsmission freut sich über sämtliche Hygieneartikel, vom Duschbad über Pflegecremes, Zahnpasta, Zahnbürsten, auch speziell für Kinder, zudem Taschen- und Feuchttücher, Toilettenpapier, Damenhygieneartikel, FFP2-Masken oder weitere Produkte des täglichen Bedarfs, bitte in jeweils ungeöffneten Originalverpackungen.

Die nächsten Spiele der Niners
DatumSpiel

NINERS Chemnitz

88 : 82

s.Oliver Würzburg

Mi, 20.04.2022: NINERS Chemnitz gegen s.Oliver Würzburg

NINERS Chemnitz

68 : 77

Basketball Löwen Braunschweig

Sa, 23.04.2022: NINERS Chemnitz gegen Basketball Löwen Braunschweig

JobStairs GIESSEN 46ers

70 : 91

NINERS Chemnitz

Fr, 29.04.2022: JobStairs GIESSEN 46ers gegen NINERS Chemnitz
NINERS Chemnitz vs. s.Oliver Würzburg
NINERS Chemnitz

NINERS Chemnitz

88

:
s.Oliver Würzburg

s.Oliver Würzburg

82

Zum Spiel

Pressekonferenz 17. Spieltag I NINERS Chemnitz vs. s.Oliver Würzburg
Pressekonferenz 17. Spieltag I NINERS Chemnitz vs. s.Oliver Würzburg 6:01

Pressekonferenz 17. Spieltag I NINERS Chemnitz vs. s.Oliver Würzburg

easyCredit BBL Spieltag 17 NINERS Chemnitz : s.Oliver Würzburg
easyCredit BBL Spieltag 17 NINERS Chemnitz : s.Oliver WürzburgNINERS Chemnitzs.Oliver Würzburg

easyCredit BBL Spieltag 17 NINERS Chemnitz : s.Oliver Würzburg

Die NINERS App
Offizielle NINERS App

Jetzt bei Google Play

Jetzt im App Store