NINERS auf Rekordjagd
ROSTOCK SEAWOLVES

ROSTOCK SEAWOLVES

91

:
NINERS Chemnitz

NINERS Chemnitz

101

NINERS auf Rekordjagd

Sonntag 29.12.2019 - 16:00 Uhr I ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz I StadtHalle Rostock

Zum Abschluss des Jahres und der Hinrunde in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA bestreiten die NINERS Chemnitz diesen Sonntag um 16:00 Uhr ihr Gastspiel bei den ROSTOCK SEAWOLVES. Für Sachsens beste Korbjäger bietet sich dabei die Chance, gleich zwei neue Vereinsrekorde aufzustellen. Nach bislang 14 Siegen bei nur einer Niederlage würde ein Erfolg an der Ostseeküste die beste Hinrunde der NINERS-Historie perfekt machen und der dann 13. Triumph in Serie ebenfalls einen neuen Rekordwert bedeuten. „Natürlich möchten wir die Punkte aus Rostock mitnehmen, aber das wird eine sehr große Herausforderung. Die Seawolves sind wesentlich stärker als ihr aktueller Rang aussagt und haben obendrein den Heimvorteil auf ihrer Seite“, sagt NINERS-Coach Rodrigo Pastore über den momentan nur zwölftplatzierten Kontrahenten.

Der kann sich am Sonntag auf ein volles Haus freuen. Gut 4.000 Zuschauer werden in der StadtHalle Rostock erwartet, darunter weit mehr als 150 reiselustige Chemnitzer Fans. Letzte Saison machte sich der Ausflug in den hohen Norden für die NINERS und ihre Anhänger durchaus bezahlt, gingen die Punkte seinerzeit doch mit 87:76 an die „Orange Army“. Dafür revanchierten sich die Seewölfe beim X-Mas-Game und entführten durch einen 88:68-Sieg die Punkte aus der Messe Chemnitz. Beim letzten Aufeinandertreffen, dem Testspiel im September dieses Jahres, behielten dann wieder die NINERS knapp die Oberhand (87:84) und legten dort bereits den Grundstein für ein bis jetzt überragend verlaufendes Spieljahr. Rostock, vergangene Saison immerhin Fünfter, konnte die hohen Erwartungen dagegen noch nicht erfüllen, zeigt äußerst schwankende Leistungen, nahm bereits personelle Wechsel vor und liegt schon zwei Siege hinter den Playoffplätzen.

„Die Seawolves haben große Ausschläge in beide Richtungen. Das macht sie fast unberechenbar, aber auch sehr gefährlich“, verweist Pastore auf beeindruckende Ergebnisse wie den 84:74-Sieg gegen Bremerhaven, das 94:73 gegen Nürnberg oder den 73:68-Erfolg in Trier, während es andererseits Heimniederlagen gegen Abstiegskandidaten wie Schalke (70:74) oder Ehingen (80:85) setzte. Die Unkonstanz erzwang bereits die erste Reaktion, in dem man US-Pointguard Chase Adams durch Tony Hicks ersetzte, der bereits letzte Saison erfolgreich die Rostocker Zügel in Händen hielt. Nach dem Wechsel feierten die SEAWOLVES dann auch gleich vier Siege in den nächsten fünf Partien, mussten sich zuletzt aber Kirchheim und Hagen geschlagen geben.

Hicks, der im Schnitt 11.7 Punkte und fünf Assists markiert, scheint es allein nicht richten zu können und so planen Rostocks Verantwortliche Gerüchten zufolge weitere Personalwechsel. Denn nach Kalidou Diouf (13.9 Zähler im Schnitt) gibt es zu wenige Konstanten im Kader, wenngleich die US-Amerikaner Grant Sitton (9.2), Donte Nicholas (8.8) und Malik Pope (7.8) immer mal wieder ihr großes Potenzial andeuten und die deutsche Rotation um Diouf, Mauricio Marin (8.8), Martin Bogdanov (7.5), Tom Alte (7), Haris Hujic (6.7) sowie Michael Jost (5.9) zu den namhaftesten in der gesamten ProA gehört. „Vom Papier her ist Rostock ein ganz klarer Playoffkandidat, der uns mit Sicherheit alles abverlangen wird. Deshalb müssen wir sehr konzentriert zu Werke gehen, wenn wir das Jahr mit einem Sieg beenden möchten“, ist sich Pastore der Aufgabe bewusst. 

TERMINE:
ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz, Sonntag, 29.12.2019, 16:00 Uhr, StadtHalle Rostock 

NINERS Chemnitz vs. Phoenix Hagen, Samstag, 04.01.2020, 19:00 Uhr, Messe Chemnitz

ROSTOCK SEAWOLVES

ROSTOCK SEAWOLVES

91

:
NINERS Chemnitz

NINERS Chemnitz

101

Zum Spiel

Re-live Spieltag 17: ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz 2:20:30

Re-live Spieltag 17: ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz

PK Spieltag 17: ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz 3:52

PK Spieltag 17: ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz

Highlights Spieltag 17: ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz 1:35

Highlights Spieltag 17: ROSTOCK SEAWOLVES vs. NINERS Chemnitz

Die NINERS App
Offizielle NINERS App

Jetzt bei Google Play

Jetzt im App Store